Brustkrebs Symptome frühzeitig erkennen – Brust Knoten selber ertasten

Die Diagnose Brustkrebs ist eine der schockierensten für jede Frau. Die meisten trifft es vollkommen unvorbereitet. Dabei gibt es einige Brustkrebs Symptome, die man regelmäßig an sich selber kontrollieren kann.

Informationen zu Brustkrebs – Krebsvorsorge beim Frauenarzt

Ab dem 20. Lebensjahr sollte man neben der jährlichen Krebsvorsorge beim Frauenarzt sich zu Hause einmal im Monat die Brust abtasten. Tatsächlich kann man die meisten Knoten selber ertasten. Jedoch sind die meisten dieser Knoten gutartig. Dennoch sollte man den Knoten vom Frauenarzt untersuchen lassen, wenn man mal einen ertastet hat.

Die Anzeichen bei Brustkrebs – Tipps um die Symtome frühzeitig erkennen

Nebenbei sollte man beobachten ob sich die Form der Brust oder der Brustwarze (Schlupfwarze) verändert. Besonders auffällig ist es wenn diese Veränderung nur einseitig ist. Ebenso ist es auffällig wenn sich beim Heben und Senken der Arme eine Brust anders verändert als die andere. In all diesen Fällen sollte man sich einen Termin beim Frauenarzt machen und sich untersuchen lassen. Je früher man den Brustkrebs diagnostiziert und behandeln kann, desto größer sind die Heilungschancen. Zögern sie nicht ihren Arzt um Rat zu fragen!

Text von: Flotte Biene Flotte.Martha@gmx.de

Infos zur Vorbeugung bei Brustkrebs – Selbstuntersuchung der Brust