Fitness und Ausdauertraining – Kraftsport und Muskeltraining

Fitness und Sport ist das Beste für Ihre Gesundheit.

Fitness und sportliches Training erleben zurzeit eine regelrechte Renaissance. Es ist noch gar nicht so lange her, da galt einer, der joggend durch den Wald lief als „Verrückter“ und jemand der mit Gewichten trainierte, als impotenter Muskel-Macho. Doch diese Zeit sein vorbei und heute ist Fitness en vogue. Mehr noch, Fitness ist ein Lebensstil. Das sportliche Training, ganz gleich, ob man nun mit dem Rad fährt, joggt, oder im Kraftraum Gewichte stemmt, macht nicht nur Spaß, sondern wirkt sich auch auf die Gesundheit aus. Und zwar positiv. Studien haben längst belegt, dass Fitness- und vor allem Ausdauertraining sehr positive Effekte für Herz und Kreislauf hat. Das moderne Fitness- bzw. Krafttraining an Geräten im Studio oder Verein kräftigt die Muskeln und beugt vielen orthopädischen Beschwerden und
Krankheiten vor.

Leichtes Ausdauer und Fitnesstraining – Ideen zum Sport und Muskeltraining

Bei regelmäßigen Fitness- und Ausdauertraining ist auch der Energieumsatz deutlich höher und das wiederum sorgt dafür, dass wir mehr Kalorien verbrennen und eine schlanke Figur bekommen. Doch Fitness und Sport sind nicht nur für den Körper ein ideales Training. Wer Sport draußen in der freien Natur betreibt, kann wunderbar vom alltäglichen Stress im Job oder zu Hause abschalten. Das tut dann nicht nur der schlanken Linie gut, sondern auch der Seele. Leichtes Fitness- bzw. Ausdauertraining ist Entspannung pur. Man kann sich einfach in den Rhythmus seiner Schritte beim Joggen oder Walken fallen lassen, frische Luft atmen und die Probleme des Alltags einfach mal hinter sich lassen. Man konzentriert sich nur auf das Hier und Jetzt. Und ganz verblüfft wird man nach einer Weile feststellen, dass man ganz ruhig geworden ist und tief und gleichmäßig atmet.

Text von: Peter Constantin info(at)zartbitter.net

Tipps zum Muskelaufbau und Lauftraining – Fitness und Gesundheit für Körper und Geist